Geile Weibber

Versaut und schmutzig sind die Gedanken von Frauen, die wirklich auf Sex stehen. So richtig geile Weibber denken nämlich ständig an Sex und stehen den Kerlen in nichts nach. Nicht nur wenn sie allein im Bett sind und sich an der Bettdecke reiben und sich die Nippel kneten, bis sie kommen. Geile Weibber holen sich öfter am Tag einen runter, sie reiben ihren Kitzler so lange und stellen sich dabei scharfe Sachen vor, bis sie kommen. Dann haben sie für eine Weile Ruhe, aber die versauten und schmutzigen Gedanken kommen bald wieder …

Schon beim Anziehen, wenn sie ihre prallen Titten in einen sexy Spitzen-BH zwängen und ihren engen Slip über die Schenkel zerren. Dann stellen sich geile Weibber gern vor, wie ihnen ein ebenso geiler Kerl an die Wäsche geht, ihnen die Brustwarzen leckt, bis sie steif sind wie Korken. Und wie er ihnen zwischen die Beine fasst und mit seinen Fingern ihre feuchte Möse klatschnass macht. Das sind die versauten und schmutzigen Fantasien von geilen Frauen, die nie genug kriegen vom Sex.

Hammer Geile Weibber

Manche stellen sich auch vor, wie sie richtig durchgefickt werden und dabei schreien vor Lust. Wie ihnen ein Kerl seinen dicken, harten Schwanz in die Fotze steckt und richtigen Rhythmus draufhat, der das Bett erzittern lässt. Oder wie sie es im Stehen mit einem treiben und sich vor ihm hinknien, damit sie ihm besser einen blasen können.

Schwänze lutschen finden viele geile Weibber richtig scharf, sie können sich gar nicht genug schmutzige und versaute Gedanken über einen strammen Ständer und pralle Eier machen. Sie stellen sich vor, wie sie auf dem Kerl sitzen und einen wilden Ritt durchziehen. Wie ihre Titten dabei beben und der Kerl unter ihnen gierig danach greift und ihnen die Möpse nach Strich und Faden durchknetet. Schmutzig und versaut – darauf stehen geile Weibber.

ficker / August 7, 2013 / Ficken und Pornos